Mitgliederversammlung des Feuerwehrvereins Weiterstadt 2017

Verfasst von Christian Weber am 04.04.2017
Am 17. März fand, im Anschluss an die Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Weiterstadt, die jährliche Mitgliederversammlung des Feuerwehrvereins Weiterstadt statt.
Zu Beginn der Sitzung begrüßt der 1.Vorsitzende Bernhard Wiegand alle anwesenden Mitglieder und Gäste. Bürgermeister Ralf Möller und Landtagsabgeordnete Heike Hofmann mussten sich nach der Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung leider verabschieden, da bei Ihnen noch andere Veranstaltungen auf dem Programm standen. Alexander Koch überbrachte die Grüße der SPD- Fraktion an den Verein. Stadtbrandinspektor Ralf Maurer bedankte sich in seinem Grußwort für die gute Vereinsarbeit die in Weiterstadt geleistet wird und die Unterstützung der Einsatzabteilung.
Nach Feststellung der satzungsgemäßen Einladung, erfolgte das Verlesen des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung stellvertretend durch Christian Weber.
Der Bericht des 1.Vorsitzenden ging auf die vielen, im vergangen Jahr, durchgeführten und teilgenommenen Veranstaltungen ein. Hier sind unter anderem zu nennen: Der Grenzgang der Stadt Weiterstadt, die WAA, die Spendenaktion im Rahmen des Osterfeuers zu Gunsten von Paulinchen e.V., der Kreiskameradschaftsabend in Groß- Umstadt, das Sommerfest der Feuerwehr mit den Kameraden aus dem französischen Athis, der Tag der offenen Tür der Feuerwehr im September, der Tagesausflug des Feuerwehrvereins zum Salzbergwerk Bad Friedrichshall, die Matinee des Feuerwehrvereins, der Gegenbesuch in Frankreich zum St. Barbara-Fest und die Weihnachtsfeier der Feuerwehr.
Einen besonderen Dank schenkte Bernhard Wiegand zum Abschluss seines Berichtes allen anderen Vereinen, Verbänden und der Stadt Weiterstadt für die gute Zusammenarbeit. Ein großes Lob sprach er für alle Helfer aus, bei dem er insbesondere die fleißige Arbeit des Küchenteams lobte. In 2016 hat das Küchenteam des Vergnügungsausschusses bei drei Lehrgängen des Landkreises, bzw. an 10 Samstagen, die Bewirtung übernommen.
Die Berichte der Wehrführung, des Jugendfeuerwehrwartes und des Sprechers der Ehren- und Altersabteilung wurden schon in der vorangegangenen Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung Weiterstadt verlesen.
Der Vergnügungsausschussvorsitzende Marc Bulang dankte in seinem Bericht allen Helfer/Innen für die tolle geleistete Arbeit und motivierte andere zur Mitarbeit im Vergnügungsausschuss.
Der Kassenbericht wurde vom Vereinsrechner Torsten Drewes vorgestellt. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Rechner eine einwandfreie Buchführung, außerdem wurde noch einmal ausdrücklich die hervorragende Arbeit des Rechners gelobt.
Der Vorstand wurde anschließend von der Versammlung einstimmig entlastet.
Nach der Wahl eines Ersatzkassenprüfers stand eine Satzungsänderung auf der Tagesordnung. Die Änderung wurde durch die Gründung der Kinderfeuerwehr „Wasserdrachen“ notwendig, damit auch Mitglieder der Kinderfeuerwehr Vereinsmitglieder werden können. Außerdem wurde die Kinderfeuerwehrwartin Judith Rink in den Vorstand aufgenommen.
Zum Ende der Versammlung standen noch ein paar Ehrungen an. Der Verein hat sich dazu entschlossen das Engagement der aktiven Kameraden zu Ehren. Hierzu wurde eine Bandschnalle für die Uniform gestaltet. Diese wird in drei Stufen für 25, 40 und 50 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr Weiterstadt verliehen. Nun konnten an der Mitgliederversammlung diese Ehrungen zum ersten Mal verliehen werden.
Vorausblickend wies Bernhard Wiegand noch auf einige Termine im Jahr 2017 hin. Den Kreiskameradschaftsabend des Landkreises Darmstadt- Dieburg am 22.04.17, das Sommerfest am 20.05.17, den Vereinsausflug am 19.08.17, den Tag der offenen Tür der Feuerwehr am 17.09.17 und die Matinee des Vereins am 29.10.17. Bernhard Wiegand schloss die Versammlung mit einem traditionellen dreifachen „Gut Wehr!“.